Hinweis in eigener Sache...

Wir haben gerade ein kleines Telefonproblem. Wer Kontakt zu uns aufnehmen möchte, tue dies bis auf Weiteres bitte per E-Mail an info@steinrode.de , da es sein kann, dass wir Nachrichten erst verspätet abhören können. Danke für Euer Verständnis!

Mittelalterdorf Steinrode als "Lieblingsplatz" im NDR bei "Hallo Niedersachsen"

Unsere Küchenmagd Anja stellt ihren Lieblingsplatz im Fernsehen vor. Wer das im TV verpasst hat, kann auf der NDR-Webseite (NDR.de - Das Beste am Norden - Radio - Fernsehen - Nachrichten | NDR.de) unter Hallo Niedersachsen nachschauen. Viel Spaß!

Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Webseite unseres Mittelalterlichen Dorfes Steinrode!

Acht Kilometer südlich von Hann. Münden, mitten im schönen Kaufunger Wald gelegen, versteckt sich ein kleines Dörfchen zwischen den Bäumen. Wir bieten Ihnen einen Einblick in das mittelalterliche Leben, in alte Handwerke, Arbeiten in der und mit der Natur und vieles mehr! Ob als Familie mit Kindern, als Schulklasse oder zum Geburtstag - bei uns ist für jeden und jede etwas dabei! Wo Steinrode sich versteckt? Hann. Münden, Kohlenstraße 101.

Bei uns heißt es besuchen, buchen, mitmachen!

Offene Sonntage von März bis Oktober

Liebe Freund*innen des Mittelalterdorfes Steinrode,

bis Oktober 2024 öffnen wir wieder an je einem Sonntag im Monat (in Ausnahmefällen auch an einem weiteren) das Mittelalterdorf Steinrode für den Publikumsverkehr. Damit bieten wir die Möglichkeit, das Dörfchen und die Arbeit unseres Vereins jenseits einer Buchung kennenlernen zu können oder einfach mal zu schauen, ob sich die Einrichtung für die Schulklasse oder die private Feier eignet.

Die weiteren geplanten Termine sind: 28. Juli, 25. August, 29. September und  27. Oktober. Änderungen sind ggf. wetterbedingt noch möglich. Wir informieren auf dieser Webseite darüber sowie über die Programme an den jeweiligen Sonntagen. 

Wir bieten an diesen Tagen immer Spielemöglichkeiten, einen Imbiss und Informationen über Steinrode und Libellula (Führung beginnt, wenn die Kirchenglocke läutet).  Dazu gibt es wechselnde weitere Aktionen oder Programmpunkte, die wir jeweils rechtzeitig vorher hier bekannt geben.

Geöffnet ist an diesen Sonntagen von 11 bis 17 Uhr.

Wegezoll für Menschen ab 18 Jahre: 3 Euro (Kinder und Jugendliche frei).

Besondere Gäste, soweit bereits "gebucht", demnächst bei uns:  

28. Juli: Im Juli erwartet Harfenklang die Besucher*innen, diesmal mit Susanne Dreyer. 

25. August: Den Sonntag, 25. August, eröffnet das Bläsercorps der Jägerschaft Münden mit Jagdhornklang. Für 15 Uhr hat sich das Leseduo Wilder Mohn angekündigt mit märchenhaften Hexengeschichten, musikalisch begleitet von Bettina Kallausch (Das Klanghaus | Musikschule und Seminarhaus für Yoga und Klangtherapie). Verkleidung erwünscht! Seid gewiss, dass unser Bastelangebot an dem Tag das Thema aufgreift. 

Wann immer weitere "special guests" feststehen, lassen wir es Euch wissen!

Die Akteur*innen, die das Programm an den Sonntagen mitgestalten, tun dies übrigens ohne Gage. Gelegentlich stellen wir einen Hut auf mit der Bitte um einen Obolus für die Künstler*innen und bitten freundlich, diesen nicht zu ignorieren. 

Mit den besten Grüßen,

das Steinrode-Team

 

P.S.: Nutzungen jenseits der offenen Sonntage erfolgen ausschließlich über eine vorherige Buchung, Angebote & Veranstaltungen (steinrode.de)

Steinrode-Impressionen auf Youtube

Blick zurück auf die vergangene Saison: Eine kleine Auswahl dessen, was bei uns 2023 so los war, seht ihr hier  Mittelalterdorf Steinrode - Impressionen aus der Saison 2023 (youtube.com)